Wetter-Vista Logo
PLZ / Ort:  
Wetter-Vista - Wettervorhersage - Wetterkarten - Reise-Wetter

Wetter Vista >> Deutschland >> Wetter Baden-Württemberg

Wetter Baden-Württemberg

Ausgegeben am Sonntag, 28.05.2017 21:04

In der Nacht zum Montag ist es zunächst wolkig oder gering bewölkt und letzte Gewitter klingen ab. Ganz in Norden an der Grenze zu Hessen und Bayern ziehen Schauer durch, sonst bleibt es meist trocken und später lockern die Wolken auf. Die Luft kühlt auf 17 bis 9 Grad ab.

Am Montag gibt es nochmals viel Sonnenschein, bevor sich in der zweiten Tageshälfte hochreichende Quellwolken entwickeln. Ab dem frühen Nachmittag muss vom Bergland ausgehend mit einzelnen Schauern und Gewittern gerechnet werden. Eng begrenzt sind auch unwetterartige Entwicklungen mit heftigem Starkregen und Hagel möglich. Es wird nochmals heiß mit Höchsttemperaturen zwischen 28 Grad im Bergland und 34 Grad in der Kurpfalz. Der schwache bis mäßige Südwestwind kann in höheren Lagen zeitweise stark auffrischen. Starke bis stürmische Böen durch Gewitter sind nicht ausgeschlossen.

In der Nacht zu Dienstag klingen die Gewitter allenfalls vorübergehend ab. Schaueraktivitäten sind weiterhin wahrscheinlich. Die Frühtemperaturen liegen bei 18 bis 10 Grad.

Am Dienstag ist es wolkig und am Vormittag bleibt es weitgehend trocken. Bald jedoch entwickeln sich hochreichende Quellwolken und ab Mittag kommt es wiederholt zu Schauern und teils auch heftigen Gewittern. Die Luft erwärmt sich auf 24 Grad im Bergland und bis 30 Grad an der Tauber. Der meist schwache Wind aus westlichen Richtungen kann in Gewitternähe stark bis stürmisch aufleben.

In der Nacht zu Mittwoch klingen die Gewitter nur langsam ab und es kommt zu weiteren Regenschauern. Die Tiefstwerte liegen zwischen 17 und 11 Grad.

Am Mittwoch fällt auf der Alb und südlich davon schauerartiger Regen, ab Mittag entwickeln sich dort teils kräftige Gewitter. Nördlich davon ist es zwar auch wolkig, zu Schauern kommt es aber nur vereinzelt. Die Höchstwerte liegen zwischen 21 Grad im Bergland und 27 Grad in der Kurpfalz. Der Wind weht schwach aus West und kann in Gewitternähe stark bis stürmisch aufleben.

In der Nacht zum Donnerstag fällt südlich der Donau zeitweise schauerartiger Regen, der anfangs noch von Blitz und Donner begleitet wird. Im Norden ist es nur gering bewölkt und meist trocken. Die Luft kühlt auf 15 bis 9 Grad ab.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Vorhersagekarte für Baden-Württemberg

Diese Karte zeigt die Baden-Württemberg-Wettervorhersage für Montag, den 29.5.2017. Bitte klicken Sie auf eines der Wettersymbole, um eine detaillierte 6-Tage-Vorhersage für den entsprechenden Ort zu bekommen.

Das Wetter in...

Stuttgart
Mannheim
Karlsruhe
Freiburg
Heidelberg
Heilbronn
Ulm
Pforzheim
Reutlingen
Esslingen
Ludwigsburg
Tübingen
Villingen-Schwenningen
Konstanz
Aalen
Schwäbisch Gmünd
Sindelfingen
Offenburg
Friedrichshafen
Göppingen
© 2006-2015 Wetter-Vista - Kontakt / Impressum