Wetter-Vista Logo
PLZ / Ort:  
Wetter-Vista - Wettervorhersage - Wetterkarten - Reise-Wetter

Wetter Vista >> Deutschland >> Wetter Niedersachsen

Wetter Niedersachsen

Ausgegeben am Donnerstag, 27.04.2017 03:04

In der Nacht zum Donnerstag klart es gebietsweise auf. In der zweiten Nachthälfte kann sich örtlich flacher Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen an der See bei 2, sonst bei 0 bis -3 Grad, sodass es stellenweise glatt sein kann. Der Wind weht schwach um West.
Am Donnerstag wechseln sich Sonnenschein und Quellwolken miteinander ab. Dabei gibt es teils kräftigere Schauer mit Graupel oder Schnee. Mit 9 bis 11, im Oberharz 6 Grad bleibt es kühl. Dazu weht ein mäßiger westlicher Wind, am Abend auf den Inseln auffrischend.
In der Nacht zum Freitag ist es im Binnenland zunächst meist klar. Im Küstenbereich und später im Weser-Ems-Gebiet kommen Schauer auf. Die Luft kühlt sich bei einem schwachen südwestlichen Wind auf 0 bis -2 Grad im Osten ab. Im Emsland, sowie auf den Inseln bleibt es frostfrei. Auf den Inseln weht der Südwestwind anfangs frisch.

Am Freitag verdichten sich die Wolken von Nordwesten her und es regnet anschließend schauerartig verstärkt. Die Höchstwerte liegen bei 11 Grad, im Oberharz 7 Grad. Der Wind weht mäßig, teils auch böig aus südwestlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag nimmt die Schaueraktivität von Westen her ab und die Wolken können etwas auflockern. Die Luft kühlt sich bei meist nur schwachem Wind auf 0 bis 4 Grad ab. Im Harz und in der Heide kann es leichten Frost bis -1 Grad und Glätte geben.

Am Samstag gibt es einen Wechsel zwischen Sonne und Wolken. Dabei treten einzelne Schauer auf, die zum Abend nachlassen. Die Luft erwärmt sich auf 11 bis 14 Grad, im Harz auf 9 Grad. Der Wind weht dabei schwach bis mäßig aus westlichen, später nordwestlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag klart es vielerorts auf. Dabei kühlt sich die Luft auf 2 bis 4 Grad ab. Örtlich ist wieder Bodenfrost um -1 Grad möglich, im Harz kann es auch leichten Luftfrost geben. Der Wind schwächt sich ab.

Am Sonntag ist es zunächst heiter, im Tagesverlauf bilden sich einzelne Quellwolken. Dabei bleibt es trocken. Die Temperaturen klettern auf 12 bis 14 Grad. Der Wind weht dabei meist mäßig aus östlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag klart es in vielen Gebieten auf. Die Temperaturen gehen zurück auf 2 Grad in der Lüneburger Heide und 5 Grad an der Ems. Der Ostwind weht schwach, nahe der Küste mäßig.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Vorhersagekarte für Niedersachsen

Diese Karte zeigt die Niedersachsen-Wettervorhersage für Donnerstag, den 27.4.2017. Bitte klicken Sie auf eines der Wettersymbole, um eine detaillierte 6-Tage-Vorhersage für den entsprechenden Ort zu bekommen.

Das Wetter in...

Hannover
Braunschweig
Osnabrück
Oldenburg
Göttingen
Wolfsburg
Salzgitter
Hildesheim
Wilhelmshaven
Delmenhorst
Lüneburg
Celle
Garbsen
Hameln
Wolfenbüttel
Nordhorn
Cuxhaven
Emden
Lingen
Langenhagen
© 2006-2015 Wetter-Vista - Kontakt / Impressum