Wetter-Vista Logo
PLZ / Ort:  
Wetter-Vista - Wettervorhersage - Wetterkarten - Reise-Wetter

Wetter Vista >> Deutschland >> Wetter Nordrhein-Westfalen

Wetter Nordrhein-Westfalen

Ausgegeben am Donnerstag, 27.04.2017 03:04

In der Nacht zum Donnerstag klart es vielfach auf und es ist niederschlagsfrei. Die Temperatur geht auf Werte zwischen 1 und -2 Grad, im Bergland zum Teil bis auf -3 Grad zurück. In Bodennähe tritt verbreitet Frost auf. Durch das Überfrieren von Restnässe oder Reif kann es stellenweise glatt werden. Der Wind weht nur schwach.
Am Donnerstag hält der wechselhafte und kühle Wettercharakter mit einzelnen Regen-, Schnee- oder Graupelschauern an, wobei die Schauer gegen Abend rasch zum Erliegen kommen. Die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 9 und 13 Grad, in höheren Lagen 5 bis 9 Grad. Der Nordwestwind weht meist mäßig.
In der Nacht zum Freitag fallen letzte Schauer rasch zusammen und es klart verbreitet auf. Im Laufe der Nacht zieht in der Nordwesthälfte wieder dichtere Bewölkung auf, die örtlich etwas Regen bringt. Die Temperatur geht auf +3 bis -2, im Bergland bis -4 Grad zurück. Vereinzelt kann es glatt werden. Der Nordwestwind lässt nach und dreht auf Südwest bis West.

Am Freitag fällt bei wechselnder bis starker Bewölkung zeitweise schauerartiger Regen, der sich von West nach Ost ausbreitet. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 7 Grad im höheren Bergland und 14 Grad im Rheinland. Dabei weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag klingen die Schauer rasch ab, lediglich in Westfalen können sie bis in die zweite Nachthälfte anhalten. Ansonsten ist es im Verlauf wolkig mit aufgelockerten Abschnitten. Stellenwese kann sich Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen zwischen 5 und 0 Grad, vor allem im höheren Bergland kann leichter Luftfrost auftreten. Zudem ist dort bei längerem Aufklaren Glätte nicht ausgeschlossen.

Am Samstag ist es heiter bis wolkig und weitgehend trocken. Lediglich im Norden und Osten besteht anfangs noch ein geringes Schauerrisiko. Die Temperatur steigt auf 12 bis 15 Grad im Tiefland und 9 bis 12 Grad im Bergland. Es weht ein schwacher Wind aus westlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag ist es gering bewölkt, teils auch klar, und niederschlagsfrei. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 5 und 1 Grad ab. Abgesehen vom Rhein- und Münsterland kann vielerorts nochmal leichter Frost in Bodennähe auftreten.

Am Sonntag ist es heiter und trocken. Und es wird wärmer: Die Temperatur erreicht Werte um 16, im Rheinland um 19 Grad. Im Bergland werden Temperaturen um 13 Grad erreicht. Der Wind weht mäßig aus Südost.
In der Nacht zum Montag ist es gering bewölkt und trocken. Die Luft kühlt sich auf Werte um 7, im Bergland 3 Grad ab.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Vorhersagekarte für Nordrhein-Westfalen

Diese Karte zeigt die Nordrhein-Westfalen-Wettervorhersage für Donnerstag, den 27.4.2017. Bitte klicken Sie auf eines der Wettersymbole, um eine detaillierte 6-Tage-Vorhersage für den entsprechenden Ort zu bekommen.

Das Wetter in...

Köln
Dortmund
Essen
Düsseldorf
Duisburg
Bochum
Wuppertal
Bielefeld
Bonn
Münster
Gelsenkirchen
Mönchengladbach
Aachen
Krefeld
Oberhausen
Hagen
Hamm
Herne
Mülheim an der Ruhr
Solingen
© 2006-2015 Wetter-Vista - Kontakt / Impressum