Wetter-Vista Logo
PLZ / Ort:  
Wetter-Vista - Wettervorhersage - Wetterkarten - Reise-Wetter

Wetter Vista >> Deutschland >> Wetter Sachsen

Wetter Sachsen

Ausgegeben am Samstag, 22.07.2017 08:04

Heute Vormittag und am Mittag überwiegt starke Bewölkung und von Südwesten her breiten sich Schauer und teils starke Gewitter allmählich ostwärts aus. Die Gewitter sind örtlich mit Starkregen bis 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, kleinkörnigem Hagel und Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) verbunden. Am Nachmittag und am Abend lässt die Gewitterneigung etwas nach. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte zwischen 26 und 29, im Bergland zwischen 22 und 26 Grad. Abgesehen von Gewitterböen weht nur schwacher Wind aus Südwest. In der Nacht zum Sonntag bleibt es bei zunächst aufgelockerter Bewölkung überwiegend trocken. In der zweiten Nachthälfte erreichen aber erneut Schauer und teils starke Gewitter mit Starkregen bis 25 Liter pro Quadratmeter und Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) von Südwesten her das Vogtland. Die Temperaturen gehen auf 18 bis 14 Grad zurück. Der Wind weht abseits der Gewitter schwach aus Südwest.

Am Sonntag ziehen die teils starken Gewitter bis zum Mittag nordostwärts ab. Danach entwickeln sich bei wechselnder bis starker Bewölkung nur noch einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Der Wind weht schwach bis mäßig und teils böig aus Südwest. Auf dem Fichtelberg sind Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) zu erwarten. Die Temperatur steigt auf 24 bis 26, im Bergland auf 21 bis 25 Grad. In der Nacht zum Montag klingen die Niederschläge vom Tage allmählich ab und bei wechselnder Bewölkung wird es nachfolgend im Nachtverlauf trocken bleiben. Bei schwachem Wind aus Südwest sinkt die Temperatur auf 15 bis 12, im Bergland bis 10 Grad. Auf dem Fichtelberg wird es weiterhin Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9) geben.

Am Montag wird erneut ein wechselhafter Tag mit vielen Wolken sowie Schauern und Gewittern erwartet. Auflockerungen mit Sonnenschein stellen die Ausnahme dar. Der Wind weht schwach aus südwestlichen Richtungen und die Temperatur erreicht Höchstwerte zwischen 22 und 24, im Bergland zwischen 16 und 21 Grad. In der Nacht zum Dienstag setzen sich von Westen her allmählich Auflockerungen durch. Stellenweise kann es gering bewölkt sein. Niederschlag wird nicht fallen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 14 und 11, im Bergland zwischen 11 und 7 Grad. Der Wind weht schwach aus West bis Nordwest.

Am Dienstag wird es oftmals wolkenverhangen sein und es können wiederholt Schauer und einzelne Gewitter auftreten. Erst zum Abend kann sich die Niederschlagsneigung von Westen her etwas beruhigen und die Wolkendecke hier und da auflockern. Die Temperatur erreicht nur noch mäßig warme 19 bis 22, im Bergland 15 bis 19 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest. In der Nacht zum Mittwoch ist es stark bewölkt und es kann gelegentlich noch ein Schauer von Westen vorüberziehen. Meist wird es aber trocken bleiben. Die Tiefstwerte liegen zwischen 14 bis 11, im Bergland zwischen 11 und 7 Grad. Es weht schwacher, teils mäßiger Wind aus West.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Vorhersagekarte für Sachsen

Diese Karte zeigt die Sachsen-Wettervorhersage für Samstag, den 22.7.2017. Bitte klicken Sie auf eines der Wettersymbole, um eine detaillierte 6-Tage-Vorhersage für den entsprechenden Ort zu bekommen.

Das Wetter in...

Leipzig
Dresden
Chemnitz
Zwickau
Plauen
Görlitz
Freiberg
Bautzen
Hoyerswerda
Pirna
Freital
Riesa
Radebeul
Meißen
Delitzsch
Limbach-Oberfrohna
Glauchau
Zittau
Werdau
Markkleeberg
© 2006-2015 Wetter-Vista - Kontakt / Impressum